Archiv für den Monat: Mai 2015

Erkältet in Puebla

Samstag, ich liege heute im Hotelzimmer rum. Mich hats erwischt, irgend ein fieser Infekt. Nix Malinche besteigen :/

Jetzt kuck ich YouTube Videos. Das ist eine sehr lustige Stelle 🙂 s’alkaidale 😀

Ja, oder ich belese mich über meine Elise. Ein Rennauto an dem man selber schrauben kann und ich denke auch sollte 🙂

Hier ein toller Text zur Elise

Samstag kommende Woche ist es dann soweit. „Gentleman… start your engines“ 🙂

Fotos aus Mexiko hatte ich noch versprochen, kam aber nicht wirklich raus.

image

Sicht aus meinem Zimmer bei Tag

image

Sicht aus meinem Zimmer Nacht

Mexiko – Puebla

Heute geht’s nach Mexiko. Ein 12 Stunden Flug in der Economy… war preislich nicht anders zu machen. Der Hinflug macht mir jetzt auch wenig bedenken. Werde versuchen wach zu bleiben bis ich 19:00 Ortszeit in Puebla im Hotel bin. Vorbereitung ist alles. Die letzten Tage bin ich lange wach geblieben und spät aufgestanden, das hilft Richtung Westen. Es ist das Wochenende wenn es zurück geht das mir Sorgen macht, Richtung Osten stecke ich schlechter weg. Ein Nachtflug in der Economy ó_Ò Freitags Abends heim und Montag der nächste Flug gen Osten. Nach Korea, in welcher Zeitzone mein Körper dann sein wird ist reiner Zufall. Ich wüsste auch nicht wie ich mich darauf vorbereiten soll. Es dürfte gerade reichen den Rückflug zu verdauen an dem Wochenende in Deutschland. Ein solches Wochenende mit Freitag aus Mexico heim und Montag weiter nach Shanghai hatte ich dieses Jahr schon, es war besch…

Zwei Jahre haben genügt, ich habe imnernoch Fernweh, aber fliegen hat seinen Zauber verloren. Ein Jetlag ist nichts cooles und 12 Stunden nahezu bewegungslos zu sitzen fällt mir immer schwerer.

Ich hab eine Diplomarbeit zu dem Thema gelesen. Das ist vielleicht ganz interessant für die Servicetechniker.

Diplomarbeit Anne Richter

Los geht’s in der ausgebuchten 747-8. Wir haben Kinder, Urlauber und alles was Spaß und Unterhaltung verspricht dabei 🙂

Lange nix geschrieben

Ich wundere mich immer wieder, wer hier alles ließt und dass es auch so bleibt, schreib ich mal wieder was. Mein letztes Projekt war ein großer interessanter Ofen. Es kam nur die Bitte, nichts dazu zu schreiben, beziehungsweise einige Artikel wieder offline zu nehmen. Es geht darum, das Knowhow zu schützen und ich will auch nicht mehr dazu schreiben 🙂

Was hat sich getan im letzten Monat? So lange ist der letzte Eintrag her 🙂 Es ist Urlaub geplant, erst tauchen in Sharm el Sheik:

Reef Oasis Dive Club http://tripadvisor.com/3333794?m=19907

Reef Oasis Blue Bay Resort http://tripadvisor.com/658938?m=19907

Update: Das Hotel ist der TripAdvisor Travellers Choice 2015 im Bereich Romantik *muhahaha* gerade gesehen

Da gibt es auch ein Wrack das es mir angetan hat, die Thistlegorm http://de.wikipedia.org/wiki/Thistlegorm

Die zweite Woche vom Urlaub klettern am Watzmann, DAV Kletterkurs Grundkurs Fels im alpinen Gelände

Ich freu mich riesig und bin irgendwie auch urlaubsreif. Im Job hab ich noch zwei Wochen in Deutschland bei dem großen Projekt. Danach geht’s nach Mexico für zwei Wochen und dieses Mal besteige ich den Malinche, der mir schon zweimal verwehrt blieb. Von Mexico zurück kann ich gleich nach Berlin weiter fliegen. Dort ist bis dahin meine Elise fertig zur Abholung! Ich verhandle seit einigen Tagen mit einem Lotus Händler und er hat sich mein Vertrauen erworben. Dieses Mal hol ich mir den „Eisdielen Cruiser“!

Abbildung ähnlich 🙂 Farbe und Model ist das gleiche, nur mein Innenraum ist beige mit Carbon und ob diese Alus oder die Mattschwarzen ist noch nicht raus.

Wenn die Elise im Hof steht, geht es dann drei Wochen nach Korea, ich gebe zu, das könnte mir schwer fallen 😀