Archiv für den Monat: Oktober 2015

Weltausstellung in Mailand

 

Schloss Mailand

Schloß Mailand

Hat ein paar Tage gedauert bis der Eintrag Expo geschrieben werden konnte. Der Tag selbst war sehr anstrengend, es war noch MTV European Music Awards in Mailand, die Chance um Justin Biber zu beschimpfen… Mist! Wir sind ins Hotel abends und standen im Stau. Ja und die Arbeitstage waren auch sehr lang und dann immer weg gehen. Puh!

So dann war ich auch mal auf einer Weltausstellung, und ich kann sagen, da braucht man deutlich mehr Zeit. Aber wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich was anderes machen 😛

Piazza de Duomo

Piazza de Duomo, Mailand

Aber Mailand ist echt schön. Morgen ist ja schon wieder Wochenende!

MTV Video Music Awards Mailand

MTV Video Music Awards, Mailand

Ich habe zugesagt den Fotografen ausdrücklich zu loben.

Bergamo

Letztens noch Moskau, übers Wochenende in Berlin und heute war ich in Mailand. Verrückt…

Der Deal mit dem Autotausch ist gelaufen. Daheim steht die Sportsracer mit der Nummer 23 von 100. Deshalb war ich auch in Berlin. Irgendwann bekommt Marc mit seiner Firma eine Lobeshymne in meinem Blog. Erstmal so viel, ihr wollt einen Lotus kaufen? Baselinecars, das ist mein Tipp.

wpid-20151019_105422.jpg

Jetzt komm ich gerade aus Mailand zurück. Ich hab hier einen neuen Kollegen dabei, er mag auch die große weite Welt. Deshalb heute abend Bergamo und morgen Weltausstellung in Mailand. Die Arbeit läuft, was auch sonst 🙂

PSX_20151024_184456

 

Startabbruch

Muss man alles mal erlebt haben. Gerade hat der Pilot den Start abgebrochen. Wenige Sekunden nach dem Beschleunigen blökt eine Stewardess ins Mikro:“HINSETZEN! FASTEN YOUR SEAT BELT!“ Der Pilot nimmt den Schub weg und bremst. Aber auf Runway können wir auch nicht bleiben unentschlossen rollen wir ein wenig rum. Wir rollen eine weitere Runde. Durchsage, Startabbruch weil Situation in der Kabine unklar. Jetzt sind wir oben.

Keine große Sache, man wundert sich trotzdem.

Moskau

Heute Flug nach Moskau. Ganz knapp noch ein Frühstück in der Lounge geschafft, es waren 4 Staus.

image

Die wissen genau was sie machen, Terminal 1 Bereich B

Das ist eine Elise. Das ist ein Hardtop.

Jetzt sitz ich am Gate und wir haben Verspätung, hätte ich mal in Ruhe gefrühstückt.

Eine kleine Anekdote vom Rückflug aus Serbien. Wenn man beim Boarding am Ticketscanner gesagt bekommt: „wrong flight“ macht man das wohl zu oft. Halbherzig geschaut und fast in die LH Maschine nach München gestiegen. Alles gelb blau, wird passen 🙂

Der große Zaun

20151004_143626Sonntag in Subotica, ich bin etwas in Cafés rum gehangen und dann mittags zur ungarischen Grenze gefahren. Am Grenzübergang selber gab es nicht viel zu sehen. Deshalb habe ich mich über Feldwege zum Grenzzaun durchgeschlagen. Flüchtlingen sind hier nicht mehr viele, ich hab einen in der Stadt getroffen, der hat für mich aus dem Englischen ins Serbische übersetzt. Da fragt man sich, wie schnell lernt der Mann oder wie lange ist der schon in Serbien. Wir haben uns für Montag Abend auf einen Tee verabredet, wird sich zeigen ob das klappt.

Aber der Grenzzaun ist beeindruckend und irgendwie traurig. Ob nötig oder nicht will ich nicht bewerten. Schade, dass nachdem über Jahre Grenzen fielen jetzt wieder neue gebaut werden.

?????????????

?????????????

Warntafel, der Zaun gehört Ungarn, kaputt machen ist illegal

 

 

Subotica – Serbien

Am Montag bin ich nach Belgrad geflogen und mit dem Mietwagen weiter nach Subotica. Ja das ist da wo die Flüchtlinge auf die Einreise nach Ungarn hoffen. An manchen Tagen arbeite ich da wo andere Urlaub machen und manchmal eben da wo andere flüchten. Eigentlich ein schlechter Scherz während man bei einem Bier seien Blog schreibt. Draußen ist kalt und ich mag mir manche Situationen gar nicht ausmalen.
Weil sich mein Projekt hinzieht hab ich das Wochenende hier und da will ich mir mal ein eigenes Bild machen. Aber selbst die Erzählungen sind schon hart.

Was ich jetzt schreib klingt wie Hohn. Sobald ich die Zeit finde fahre ich nach Berlin und bring meine Elise zurück. Den ich liebe eine andere. Bei meiner ersten Elise stand damals in der Überschrift „Einstiegsdroge“, stimmt genau. Wer einmal so ein Leichtgewicht gefahren hat, will irgendwann den großen Motor.

Elise Sportsracer

Lotus Elise Sports Racer

Mehr PS mehr Topspeed und es gibt nur 199 Stück weltweit. Ich konnte nicht anders, echt. Also wenn sich nicht vor Ort rausstellt das die Kleine nur drei Räder hat steht der Deal!

Wenn es interessiert: Heise Auto – Lotus Elise Sports Racer