Archiv für den Monat: April 2016

Loviisa im Frühling

Erinnert ihr euch an das Foto?

image
Das sah im Winter noch ganz anders aus.

image
Beim Anflug war ich schon froh das kein Schnee mehr lag.

image
Aber dann war es hier sogar wärmer wie daheim 🙂

Nächste Woche Serbien?

Nein. Gerade telefoniert. Es wird Padua…

Helsinki… the place to be

StarFM macht Werbung für Helsinki. Klar, das ist sicher nötig, von alleine kommt man auch nicht auf die Idee da hin zu reisen. Völlig zurecht, ich weiß das, ich war da. Man bewirbt da ein Rockfestival… okeeeeh ein Rockfestival… seht ihr den Fehler? Man ist beim Headliner entweder voll und pleite oder nur pleite, ich weiß das, ich hab da schon Bier getrunken. Egal, morgen wieder weg, das ist schon gut so.

Heute fand ich den Text von den Ramones so passend 🙂 So geht es mir oft Sonntags


Just get me to the airport put me on a plane…

Und habt ihr schon gehört, Axl Rose singt bei AC/DC für den Rest der Rock or Bust Tour. Na dann muss ich da nochmal hin.

image

image

Ein Gruß an alle Leser die ich ja mal so gar nicht erwartet hätte 😉 Dann werde ich besser auf meine Rechtschreibung achten und Satzzeichen benutzen.

Cathay Pacific

Mein Rückflug aus Taipeh über Hong Kong ist wieder sehr mittelmäßig. Wenn man sich in die Kategorie der 5 Sterne Airlines erhebt sollte man auch überall ein klein wenig besser sein. Im Vergleich zur Lufthansa ist man das überhaupt nicht.

In der Premium Eco findet man als Passagier ein kleines Täschchen mit allerlei nützlichem für eine Langstreckenflug. Socken, Zahnbürste, Ohrstöpsel und eine Schlafmaske um mal das Wichtigste zu nennen. Das gibt es bei Cathay Pacific auch nur wie schon gesagt nicht ganz so wertig in meinen Augen wie bei LH.

Dank dieser Täschchen hab ich das Zähneputzen auf Langstreckenflügen für mich entdeckt. Das ist ein riesen Zugewinn an Wohlbefinden. Nur war heute auf dem Flug der Spender für die Pappbecher leer. Dann stehste da mit der Zahnbürste im Mund 🙂 Ist halt doch klein so ne Flugzeugtoilette, nicht nur zum Mund ausspülen.

Irgendwie werde ich auch im vierten Flug mit CP nicht richtig warm. Es hat mich auch ziemlich geärgert das man uns hat boarden lassen und dann zwei Stunden lang nicht los geflogen ist. Was soll der Blödsinn. Nein ist schon klar, ich kenn das von British Airways. Als Passagier steht einem je nach Verspätung ein Getränk oder eine Mahlzeit mit Getränk zu. Wenn man die Leute aber an Board holt, kann man da ein wenig sparen. Ich saß bei BA schon mal 3 Stunden im Flieger bis es los ging 🙁

Bei LH gibt es auch Verspätungen aber so große hab ich noch nicht erlebt und dann geht man auch anders damit um. Es werden durchsagen gemacht und sich entschuldigt. Die Reisegeschwindigkeit erhöht um die Verspätung aufzuholen.

Ich muss in Frankfurt in Terminal 2 mein Gepäck annehmen, auf Terminal 1 wechseln und dort für meinen Flug mit LH nach Bilbao einchecken. Theoretisch hab ich Loungezugang nur fehlt die Zeit.

Sch… Cathay Pacific.

British Airways, China Eastern, China Southern… dismissed

Montagekulturprogramm Taichung

image

Sonntag mittag, besuch in einem chinesischen Herrenhaus.

Heute regnet es, das tut richtig gut. Letzte Woche hatten wir Temperaturen um 30° und 90 % Luftfeuchtigkeit.

Taiwan – Taichung

Am Wochenende bin ich im Repair Café in Filderstadt vorbei. Daniel, mein Kollege, ist dort einer der Gründer. Mich fasziniert der Gedanke dahinter schon lange.

Wikipedia über Repair Cafés

image
Und gestern kam ich an einer Lotus Exige vorbei.

image

Hey! Da ist ein Kindersitz drin 😅

Kein Scherz, auf dem Beifahrersitz war ein Kindersitz montiert. Der Typ ist cool und wenn es eine alleinverziehende Mutter ist werde ich sie ehelichen.

Der Flug nach Taipeh geht durchwachsen los. In Terminal 2 hat es keine Miles and More Lounge und bei Cathay Pacific, mit denen ich heute fliege, komme ich nicht rein. Das sitzt en haariger alter Kerl, da geht nix mit Charme und sanfter Unzufriedenheit.

Cathay Pacific ist eine von 7 sogenannten 5 Sterne Airlines. Ich werde genau vergleichen und berichten. Gebucht bin ich auf Premium Eco. Der Checkin war entspannt und professionell.

Die „Triple Seven“ , eine Boing 777-300ER, von Cathay soll ja eine der besten Sitzkonzepte habe. Wird sich in Premium Eco nicht zeigen, wenn ich Seat Guru glauben soll. Aber die Business Class sieht gut aus.

Premium Eco bei Cathay ist nicht besser wie bei der Lufthansa. Das Täschchen mit den Goddies ist poplig, Sitze und Entertainment ist besten Falls gleich gut. Jetzt muss man schon sehr beim Service punkten.

Vorm Abflug die Frage Champagner oder O-Saft… nett. Aber das ist Sekt. Oh Gott, hör ich mich an 😂😂 Orangensaft mit Minze, wie bei der Lufthansa, da geht nichts drüber.

In der Triple Seven sind die Premium Eco Sitze auf höhe der Flügel. Schade. Das ist im A380 besser.

Aber die Business Class ist besser. Jeder Sitz ist ein eigenes kleines Abteil.
image
Business Class bei Cathay Pacific

image
Business Class bei Cathay Pacific

image

Mein Sitz, so wie es jetzt aussieht ohne Nachbar. Das wäre nett 🙂 auf Monitor 1 Flight Information und auf dem andern die Filme.

Yes! Boarding completed und der Sitz ist frei! Internet werde ich bei dem Flug nicht haben. Ich schalte dann ab.

Nochmal kurz… die Triple Seven ist sooo laut. Ich bin hochgradig verwöhnt von der A380 🙂

Zum Glück ist Cathay Pacific aus anderen Gründen sowieso als Airline für uns geblockt. Denn das war heute eher nix. Jetzt gibt es bald Frühstück, das Licht ist schon an. Man hört so oft die asiatischen Airlines wären so viel besser und auch günstiger wie die LH… Not!